Olympus

Beeindruckende Photographien von ebenso beeindruckenden Motiven bieten sich genau dann an, wenn die Gelegenheit dazu günstig ist. Gerade draußen in der Landschaft aber auch in Städten und Parks lassen sich die Gegebenheiten nicht erzwingen. Auch wenn die Jahreszeit, die Tageszeit und die Wetterlage noch einigermaßen vorherzusehen sind, machen die vielen kleinen Details den entscheidenden Unterschied. Sinnvoll also, viel unterwegs zu sein und aufmerksam nach Motiven ausschau zu halten, die sich im rechten Augenblick geschickt anstellen.

Gleich wie lange man unterwegs ist, zu Fuß oder mit dem Fahrrad, eine umfangreiche Ausrüstung dabei zu haben ist eine gewisse Herausforderung. Neben den heute üblichen und sehr guten Zoom-Objektiven und der einen oder anderen Festbrennweite sind Zubehör wie Stativ und Blitz erforderlich. Bei längeren Ausflügen über Tage und Wochen kann eine weitere Kamera zur Sicherheit gegen Ausfall hinzu kommen.

Aus meiner 30-jährigen Erfahrung mit analogen KB-SLRs auf Fahrradreisen und sogar Mittelformatkameras auf Wanderungen in den Alpen viel mir die Wahl vor 5 Jahren leicht, als ich erstmalig die Gelegenheit hatte, mit den OLYMPUS PENs auf Tour zu gehen. Schnell wurde mir klar, dass diese Kameras genau das verkörpern, was schon lange mein Wunsch war. Technisch auf dem machbaren Stand an Funktion, eine angenehme und durchdachte Bedienung, qualitativ zeitgemäß und durch das konsequente System MicroFourThird MFT langfristig zukunftssicher.

So ist es mir heute möglich, eine OLYMPUS OM-D E-M1 mit den Objektiven M.ZUIKO 12-40/2,8 und M.ZUIKO 40-150/2,8 sowie eine OM-D E-M5 als 2. Kamera und zusätzlich eine OLYMPUS PEN E-P3 mit den Objektiven M.ZUIKO 14-42/3,5-5,6 und M.ZUIKO 40-150/4,0-5,6 nebst Stativ und Blitz mit Zubehör in nur einer Tasche auf dem Reisefahrrad dabei zu haben. Bei Bedarf lassen sich ergänzend noch 2-3 Festbrennweiten hinzu fügen, ohne das persönliche Ausrüstung wie Kleidung das Nachsehen hätte. Ein kleines Notebook für die tägliche Sicherung der Photos begleitet mich selbstverständlich ebenso auf meiner photokulinarischen Deutschlandtour.

Meine photokulinarische Deutschlandtour wird duch ergänzenden Leihgaben von OLYMPUS DEUTSCHLAND unterstützt.

Alle Informationen zu Kameras und Zubehör von OLYMPUS finden sich auf www.olympus.de

Comments are Disabled