15. Tag

Wenn man schon einmal kurz vor München ist, dann macht es ganz einfach Sinn, sich Freising anzuschauen. In Schleifen durch die Stadt schlendern, Motive erhaschen und auf Türme klettern waren eine schöne Abwechselung am 2. Pausentag vom unendlichen kurbeln auf meinen Touren. Historisch mutet Freising an und so finden sich in jeder Straße oder besser in jeder Gasse Kirchen, Häuser und jede Menge Details.

Auf meinen zwei Ruhetagen hat sich gezeigt, dass nicht nur jede Region, sondern auch jede Ortschaft in den Regionen und selbst in jedem Ort einzelne Bauwerke und Parks schon alleine ein Projekt für sich ausfüllen können. Für meine weiteren Touren wird es daher weiter gehen wie bisher. Motive entdecken, die sich anbieten und diese so gut es die Situation ermöglicht photographieren in Variationen. Denn auf der Tour anhalten unterbricht den Rhythmus und das soll sich lohnen.


_5300129
_5300224
_5300237
_5300262
_5300271
_5300340

Comments are Disabled