16. Tag

Nach zwei Ruhetagen ging es auf den Weg von Goldach nach Mühlhausen zu meiner Gastgeberin Gertrud Liedtke. Die Tour (133Km) verlief vorwiegend über die wellige Hochebene des Hallertau. Erstaunlich, die Gerüste zu sehen in der Landschaft, an denen der Hopfen in den Himmel wächst. Bevor es an den König-Ludwig-Kanal ging, wurde es nochmals sehr hügelig und die Ausblicke auf die Dörfer bekamen eine Anmutung wie in der Toskana.

Empfangen wurde ich mit Erdäpfelkas auf Brot als Vorvorspeise. Zur eigentlichen Vorspeise gab es Rindersuppe mit großem Leberknödel. Oberpfälzer Bratwürste vom Grill mit Kartoffelsalat und Sauerkraut waren eine ergiebige Hauptspeise. Erdäpfelmaultaschen mit Apfelfüllung und Vanillesoße rundeten das Essen zum Nachtisch ab.



_5310342
_5310388
_5310420
_5310507
_5310565
_5310579

Comments are Disabled