39. Tag

Zu meiner Gastgeberin Kerstin Gerhardt nach Hannover führte mich die Tour (66Km) auf der dritten Etappe aus dem Norden. Geschickt fernab größerer Ortschaften führte der Weg durch eine von Land- u. Forstwirtschaft geprägte Region. Deutschland ist ein Agrarland – mein Eindruck auf der gesamten Reise bestätigt sich einmal mehr. Gut geführt in Hannover blieb nicht unbemerkt, welch Hektik eine Großstadt zu verursachen vermag.

Als Hauptspeise und zum Abschluß der Saison gab es Spargel satt mit Schinken, Schweinefilett, Kartoffeln, ausgelassener Butter und Hollandaise. Der Nachtisch zum Besuch der Königin von England und der Verwandschaft nach Hannover war ein Trifle mit Erdbeeren und Whisky.


_6238773
_6238778
_6238785
_6238789
_6238801_6238810

Comments are Disabled